Die Vertragsbedingungen

 1.            Anmeldung und Vertragsabschluss
Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Buchungsbestätigung. Diese Bestätigung wird verbindlich erst nach Eingang Ihrer Anzahlung. Die Anzahlung ist innert zehn Tagen zu entrichten, andernfalls steht es dem Vermieter frei, das Mietobjekt anderweitig zu vergeben.

2.           Zahlungsbedingungen
Die Anzahlung beträgt 25% des Mietpreises. Die Restsumme wird vier Wochen vor Mietantritt fällig. Bei Schlüsselübergabe ist die vereinbarte Kaution in bar zu entrichten.

3.          Leistungen, Übergabe und Gebrauch
Im Mietpreis inbegriffen sind: Strom, Wasser, Heizung, Internet, Bettwäsche, Frottierwäsche (für im Haus), Küchenwäsche sowie Endreinigung (exkl. Küche). Ebenfalls die Kurtaxen. Das Mietobjekt wird in sauberem, vollständigem und zum vertragsgemässen Gebrauch tauglichem Zustand übergeben. Allfällige Mängel oder fehlendes Inventar sind bei der Übergabe vom Mieter unverzüglich zu melden. Das Mietobjekt und seine Einrichtungsgegenstände sind sorgfältig zu nützen.

4.          Aufenthaltsdauer, An-/Abreise, Belegung und Rückgabe
Die Mietdauer beträgt üblicherweise eine Woche, jeweils Samstag bis Samstag; Antritt ab 17.00 Uhr; Rückgabe bis 10.00 Uhr. Das Haus darf höchstens mit der vereinbarten Personenzahl belegt werden (do. für Haustiere). Im Falle eines späteren Antritts respektive einer früheren Abreise erfolgt keine Mietrückerstattung. Das Mietobjekt ist in aufgeräumten Zustand und zusammen mit dem vollständigen Inventar dem Vermieter zurückzugeben. Für Beschädigungen am Mietobjekt und für fehlendes Inventar ist der Mieter ersatzpflichtig.

5.           Gerichtsstand
Für allfällige Streitigkeiten aus diesem Mietverhältnis gilt als Gerichtsstand der Ort der gemieteten Sache.